Möglingen, den 22. April 2021

Liebe Eltern,

bedauerlicherweise müssen wir Ihnen wieder kurzfristige Informationen übermitteln.

Aufgrund des neu verabschiedeten Bundesgesetzes zu einer einheitlichen Corona-Notbremse wurde der Grenzwert, ab dem Schulen den Präsenzunterricht einstellen müssen, auf 165 festgelegt. Bisher galt der Grenzwert 200.
Da dieser neue Grenzwert im Landkreis Ludwigsburg bereits seit mehreren Tagen überschritten ist, muss der momentane Wechselbetrieb ab Montag, den 26.04.2021 eingestellt werden. Damit gehen alle Klassenstufen wieder in den Fernunterricht. Alle weiteren notwendigen Informationen erhalten Sie von Ihren Klassenlehrerinnen.

Für die Schülerinnen und Schüler wird wieder eine Notbetreuung angeboten. Die Neu-Anmeldung (angemeldete Kinder bleiben angemeldet) hierzu erfolgt wie bisher unter der E-Mailadresse: Sekretariat@löscherschule.de

Zwingende Voraussetzung für eine Teilnahme an der Notbetreuung ist weiterhin die Einwilligung durch die Erziehungsberechtigten, dass das Kind zwei Mal pro Woche an der Schule getestet werden darf und das Tragen einer Maske.

Wenn der Inzidenzwert unter die Grenze von 165 fällt, können die Schulen wieder zum Wechselunterricht zurückkehren. Sollte dies absehbar der Fall sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, schauen Sie bitte weiterhin immer wieder auf unsere Homepage und auf die Homepage des Kultusministeriums.

www.loescherschule.de

www.km-bw.de

Es tut uns leid, dass wir nun schon wieder eine Veränderung im Schulbetrieb haben und allen Beteiligten weiterhin keine verlässlichere Perspektive geben können.

Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Katja Durben & Heike Röske

Möglingen, den 20. April 2021

Liebe Eltern,
auf Anordnung des Staatlichen Schulamtes müssen alle Schulen im Landkreis ab Mittwoch, den 21.04.2021, aufgrund der momentan gesunkenen Inzidenzwerte den Wechselunterricht umsetzen.

Dies bedeutet, dass die eigentlich für Montag geplante Teilung der Klassen im wöchentlichen Wechsel nun ab Mittwoch startet. Es gelten somit alle Informationen (u.a. Testpflicht, Maskenpflicht), die Sie letzte Woche von uns erhalten haben.

Wir bedauern dieses Hin- und Her sehr und hätten uns dies auch anders gewünscht. Wir sind aber an die Umsetzung dieser Anordnung gebunden.

Es muss jedoch damit gerechnet werden, dass es bei steigenden Zahlen bzw. veränderten Grenzwerten wiederum zu einer Schließung (mit Notbetreuung) kommen kann.

Für die nächste Zeit bleibt nichts anderes übrig als von Woche zu Woche zu denken, wobei wir eine Gleichverteilung im Blick haben. Die Schnelltests und die halben Klassen sind immerhin Elemente, die eine gewisse Sicherheit vermitteln und Hoffnung auf eine Möglichkeit des Präsenzunterrichts auch während der Pandemie geben.

Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, schauen Sie bitte weiterhin immer wieder auf unsere Homepage und auf die Homepage des Kultusministeriums.

www.loescherschule.de

www.km-bw.de

Ab dem 19. April gilt eine Testungspflicht für alle am Schullalltag beteiligten Personen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind das entsprechende Formular Anlage2b_Vordruck Erklärung (1) ausgedruckt und ausgefüllt mit in die Schule (S. 5-7).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit herzlichen Grüßen

Katja Durben & Heike Röske

 

Möglingen, den 19. März 2021

Liebe Eltern,

die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich aufgrund der dynamischen Infektionslage und der steigenden Infektionszahlen bei Kindern und Jugendlichen dazu entschieden ab kommendem Montag die Maskenpflicht auch für Grundschüler einzuführen.

Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske gilt für Lehrkräfte sowie für Schülerinnen und Schüler. Die Maskenpflicht gilt im und außerhalb des Unterrichts. In einer Übergangsphase können die Schülerinnen und Schüler auch Alltagsmasken tragen, wenn kurzfristig keine medizinischen Masken für Kinder beschafft werden können.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

K. Durben & H. Röske & Kollegium der Grundschule im Löscher

Rektorin        Konrektorin

 

Rund um die Kartoffelknolle

Der Tag der Kartoffel

Wir haben gemeinsam nach alter Art Feuer gemacht.   Danach haben wir Kartoffeln in Alufolie eingewickelt. Wir sind viele tolle Pacours mit Kartoffeln gelaufen. Zum Schluss haben wir die Kartoffeln aus dem Feuer geholt und gegessen. Die Kartoffeln waren sehr lecker.
Nicole, 3a

Weiterlesen