Wir feiern Erntedank

Äpfel, Karotten, Birnen und Kartoffeln, Gurken, Zucchini, jede Menge Nudeln und Reis und vieles andere mehr haben die Kinder der Löscherschule zu unserer alljährlichen Erntedankfeier mitgebracht. Am Mittwoch, den 27.September 2017 gestalteten die Religionslehrer Pfarrer Hering, Frau Langer, Frau Nitsche und Frau Ullrich mit ihren Schülern der Klassen 1 bis 4 das farbenfrohe Bodenbild im Foyer der Löscherschule.Am Freitag, den 29. September 2017 haben wir dann in zwei großen Gruppen (Klassen 3+4, Klassen 1+2) alle zusammen Erntedank gefeiert. Mit dem Sonnengesang von Franz von Assisi, mit vielen Liedern und einem Erntetanz haben wir Gott „Danke“ gesagt, dass er auch in diesem Jahr so viel hat wachsen lassen. So viel, dass wir auch noch an andere abgeben können, die weniger haben als wir.

Pfarrer Hering hat die vielen Erntegaben der Löscherkinder in der Schule abgeholt und mitgenommen in die Johanneskirche, wo sie zu einem wichtigen Teil des reich und bunt geschmückten Erntedankaltars wurden, um den die ganze Gemeinde sonntags dann den Erntedankgottesdienst gefeiert hat.

Und am Montag haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter der LudwigsTafel die vielen Gaben abgeholt, um sie an Bedürftige aus Ludwigsburg und Umgebung zu günstigen Preisen weiterzugeben.  Herzlichen Dank an alle Geber für die vielen Gaben, ganz besonders an die Eltern und Schüler der Löscherschule, die diese Sammlung immer tatkräftig unterstützen. Wer auch übers Jahr die LudwigsTafel unterstützen möchte, kann jederzeit haltbare Lebensmittel, aber auch Hygiene- oder Toilettenartikel in die LudwigsKiste in der Johanneskirche legen. Herzlichen Dank!