Unser Besuch der Lesung von Uta Reichhardt

Am Freitag, den 19. Oktober 2018 fand in der neuen Gemeindebücherei in der Hanfbachschule eine Lesung der Autorin Uta Reichhardt statt. Die Autorin las aus ihren Büchern Verflixt und zugemäht- Henny und das Geheimnis der verschwundenen Schafe und Im Wolfsland vor. In ihrem ersten Buch Verflixt und zugemäht geht es um einen Jungen namens Henny, der im Urlaub eine Scheune entdeckt und auf eine uralte Sage stößt. Eine spannende Geschichte für Kinder ab 7 Jahren!
Im Buch Wolfsland (ein Jugendroman ab 12 Jahren) geht es um ein Mädchen, das aus einem Kinderheim flieht, weil es ihr dort nicht gefällt. Auf ihrer Flucht trifft sie auf einen Wolf. Den Klassen 4a und 4b hat die Lesung sehr gut gefallen und der Hanfbachschule auch.

Verfasst von Hannes Holzbauer ( Kl. 4b Löscherschule)