Theaterfahrt der Grundschule im Löscher

Am Donnerstag, den 17. Juli fand die alljährliche Theaterfahrt in den den Cluss-Garten nach Ludwigsburg statt. Das diesjährige Stück heißt „Pettersson und Findus“ und ist angelehnt an die Bilderbücher von Sven Nordqvist:  „Eine Geburtstagstorte für die Katze“ und „Der Hahn im Korb“. Gestartet wurde morgens um 9 Uhr an der Schule und die Busse brachten uns bequem bis fast vor den Theatereingang.Nach ausgiebigem Vesper und Trinken konnten wir dann unsere Plätze im lauschigen Cluss-Garten einnehmen. Es ging auch sofort los und der Kater Findus tauchte mit dem alten Pettersson auf der Bühne auf. Da Findus-wie so oft im Jahr- mal wieder Geburtstag hatte, wollte er natürlich auch einen Kuchen haben. Dafür brauchte man Eier und das Huhn Henni machte sich sofort ans Eierlegen. Weil noch Mehl fehlte, mussten sich Kater, Huhn und Pettersson auf den Weg ins Dorf machen, doch dabei versperrte ihnen der riesige Stier den Weg. Bei seiner Vertreibung ging ein Raunen durch die Kindermenge, als er auf das Publikum zuraste. Zu allerletzt kam dann auch noch Caruso, der eingebildete und laute Hahn dazu, den Findus zuerst überhaupt nicht leiden konnte. Aber auch diese Geschichte geht natürlich gut aus und zum Schluss des Theaters wollte erst keiner aufstehen und nach Hause gehen. Doch der Spielplatz auf dem Rathausplatz lockte die Kinder doch noch. Kurz vor Mittag brachten uns die Busse zurück an die Löscherschule und wir freuen uns schon auf das Theater im nächsten Jahr.