Schulfest 2009

Ja, wenn Engel feiern … das Wetter hat es gut mit uns gemeint. Obgleich es die ganze Woche über trüb, kalt und regnerisch war, konnten wir am Samstag teilweise im Freien feiern und uns über hohe Zuschauerzahlen freuen.Entsprechend fielen auch die Einnahmen aus: Worüber sich zum Einen der Abenteuerspielplatz freute, da die Hälfte, nämlich 390,- Euro an ihn gespendet wird, aber auch die Schüler und Schülerinnen der Grundschule, denn der andere Teil kommt der Schule insgesamt zugute. Z.B. wollen wir damit eine Theaterfahrt im Juli diesen Jahres noch damit finanzieren.

Ab 11.00 Uhr wurden die Gäste vom Schulchor (Leitung: Frau Härtle) begrüßt, auch die Flötengruppe (Leitung: Frau Rohr) trug ihren Teil zum gelungenen Auftakt der Veranstaltung bei. Frau Müller eröffnete dann das Fest, welches dieses Jahr unter dem Motto „Flohmarkt“ stand. Jede Klasse hatte einiges in ihrem „Laden“ zu bieten: Viele gut erhaltene Bücher und Spiele, Sportgeräte, Kuscheltiere, Gläser, Trödel,  „Krimskrams“ aller Art. „Schnäppchenjäger“ waren ausgezogen und fündig geworden. Der Ertrag konnte sich wirklich sehen lassen.  Zusätzlich wurden noch zahlreiche Spielangebote angeboten: Lesezeichen aus Holzperlen, Sonnenschilde bemalen, Murmelbilder, Ponyreiten, Dosen werfen und Tischkickerwettbewerbe – ein „Fühlparcour“, Balancieren und durch ein Labyrinth laufen mit „handicap“, sogar chinesisch essen konnte man üben und auch für Sport, Spiel und Spaß war reichlich gesorgt.

Der Elternbeirat sorgte wieder vorzüglich für das leibliche Wohl. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer und Helferinnen!  Es war wirklich super!