Schule früher – Schulmuseum Kornwestheim

Am 26.10.2018 sind wir mit dem Bus zum Schulmuseum nach Kornwestheim gefahren. Dort haben wir gelernt, wie es früher in der Schule war.
Man musste gerade sitzen und die Hände auf den Tisch legen. Es gab auch Strafen. Zum Beispiel ein ganz schweres Buch lange heben oder mit einem Stab ein Kind auf die Hände schlagen. Diese Zeiten sind zum Glück schon lange vorbei. Die heutige Zeit ist viel besser. Mir hat der Ausflug gefallen.

Viele Grüße, Defne 3a

 

Am 26.10.2018 ist die Klasse 3a zum Besuch des Schulmuseums gefahren. Wir sind 2 Bushaltestellen mit dem Bus gefahren. Danach sind wir zum Schulmuseum gelaufen. Im Schulmuseum haben wir gevespert. Nach dem Vesper haben wir uns die alten Klassenfotos angeguckt und da waren in einer Klasse 69 Jungs. Auf dem anderen Foto waren 69 Mädchen in einer Klasse.

Wir sind anschließend in ein altes Klassenzimmer reingegangen. Wir haben dort erfahren, wie Kinder früher gelernt hatten. Danach hatten wir erfahren welche Bestrafungen es früher gab und diese haben wir auch ausprobiert. Das war ein toller Tag.

Viele Grüße von Nikita Fendel

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim

Schulmuseum Kornwestheim