Schulleben

Aktionen

Feste und Vorhaben (Theaterbesuche, Sportveranstaltungen, Projekte u.ä.), die von der Schule geplant und beaufsichtigt werden, sind Schulveranstaltungen und somit verpflichtend für alle Schüler. Sie sind Bestandteil des Unterrichts und, noch wichtiger, des Schullebens.

Bundesjugendspiele

Im Juni finden auf dem Sportplatzgelände der Hanfbachschule die Bundesjugendspiele für alle Klassenstufen statt. Sie umfassen die Disziplinen Weitsprung, Weitwurf und 50-m-Lauf. Außerdem kann ein Laufabzeichen (15 min./30 min.) abgelegt werden. Dabei können die Schülerinnen und Schüler neben Teilnehmerurkunden Sieger- und Ehrenurkunden erwerben.

Faustlos

Seit September 2007 wird an der Löscherschule das Programm Faustlos angeboten. Faustlos ist ein für Schulen und Kindergärten entwickeltes Gewaltpräventionsprogramm. Das Programm fördert gezielt sozial-emotionale Kompetenzen in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut.

Weitere Informationen: www.faustlos.de

Gottesdienste

Gottesdienste finden regelmäßig zu Weihnachten und als Schuljahresabschlussgottesdienst statt. Alle Schüler sind dazu herzlich eingeladen.

Jugendbegleiter

Ermöglicht durch das landesweite Jugendbegleiter-Programm können die Kinder der Löscherschule verschiedene Nachmittagsangebote wählen. Jugendbegleiter sind Einzelpersonen, Vereine oder Institutionen Sie alle engagieren sich ehrenamtlich.

weitere Infos unter: https://jugendbegleiter.de

Klassenrat

Am Klassenrat nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Klasse und deren Klassenlehrerin/Klassenlehrer teil. Häufige Besprechungspunkte sind Anregungen für die Woche, Regelungen von Verantwortlichkeiten und die Bearbeitung von Konflikten.

Laternenlauf

Findet im Herbst für Klasse 1 und 2 statt.
Termine für den Laternenlauf:

Schulglocke

Unsere Schulglocke läutet:

  • zum Unterrichtsbeginn der 1. Stunde um 7.50 Uhr
  • zu großen Pause 10.15 Uhr
  • zum Ende der großen Pause 10.35 Uhr
  • zum Unterrichtsende der 6. Stunde um 13.00 Uhr
  • zum Unterrichtsbeginn am Nachmittag um 14.00 Uhr.

Schullandheim

Ein besonderes Ereignis im Schulleben ist der im 4. Schuljahr statt findende Schullandheimaufenthalt. Die Dauer variiert in der Regel zwischen 2-4 Nächten. Die Durchführung solch einer Veranstaltung ist für den Klassenlehrer nicht verbindlich und kann im Einzelfall auch abgelehnt werden.

Schulordung

  1. Wir gehen freundlich miteinander um!
  2. Mit Tieren und Pflanzen gehen wir sorgsam um!
  3. Wir achten eigene und fremde Gegenstände
  4. Unsere Schule bleibt sauber!
  5. Zeiten einzuhalten ist uns wichtig!

Wir verpflichten uns diese Abmachungen einzuhalten. Wenn es uns nicht gelingt, müssen wir mit Folgen rechnen.

Jeder Schüler bekommt in der ersten Schulwoche ein Exemplar der Schulordung ausgehändigt. Bei Verlust muss ein Neues für 0,50 Cent erworben werden oder kann hier heruntergeladen werden.

Vesperpause

Die gemeinsame Vesperpause im Klassenverband findet in der Regel zwischen 10.05 Uhr und 10.15 Uhr statt.