Klassenzimmer im Grünen

Die Streuobstwiese

Es war ein schöner Dienstag. Die Klasse 3a hat sich auf einen kleinen Ausflug vorbereitet. Wir gingen mit Frau Kumpf auf eine schöne Streuobstwiese. Als wir losgelaufen sind haben sich alle auf den Ausflug gefreut. Auf der Wiese hat Frau Kumpf uns eine Aufgabe geben.

Wir mussten an den Blättern schauen welcher Baum z.B. ein Kirschbaum ist. Wir haben jeden Baum richtig erraten. Dann hatten wir noch eine zweite Aufgabe. Wir mussten verschiedene Blumen finden, die Frau Kumpf auf der Wiese gefunden hat. Zuletzt haben wir noch ein Spiel gespielt.

Das Spiel ging so: es gab zwei Partner. Einer davon hatte die Augen verbunden und der andere führte den Partner an verschiedene Bäume. Der Partner musste die verschiedenen Bäume mit der Hand fühlen und so erraten was es für einer ist. Als der Partner den Baum abgetastet hat, wurde er zurück an den Anfang gestellt. Dann wurde ihm das Tuch von seinem anderen Partner abgenommen. Danach musste er raten welcher Baum es war. Zum Schluss gingen wir wieder in die Schule. Wir hatten alle viel Spaß und haben viel über Bäume gelernt.

Von Diana, Nikoleta, Nicole, Gülsen, Andjela.

Insekten auf einer Streuobstwiese

Es war ein heißer Tag. Wir gingen mit Frau Kumpf in Richtung Asperg zu einer Streuobstwiese. Auf dem Weg hörten wir schon kleine und große Grillen, die haben laut gezirpt. Dann gingen wir zu der Streuobstwiese, wo Frau Kumpf schon etwas vorbereitet hatte. Da haben wir mit Lupenbechern Insekten gefangen. Nevio hat sogar ein Quartier für die Ameisen in einem Lupenbecher gebaut. Wir wollten noch einen Schmetterling fangen, aber haben es nicht geschafft, weil er zu schnell war. Wir durften alle Insekten einfangen, die wir finden konnten, außer Bienen und Wespen, weil die stechen können. Auf der Wiese bauten die Mädchen außerdem noch einen Marienkäfer aus Steinen, Blättern und aus Stöcken. Die Jungs bauten eine Libelle aus einem Stock und da drum rum noch langes Gras als Körper, Blüten für die Augen und noch ein paar Stöcke für die Beine. Frau Kumpf hat uns die vier verschiedenen Teile von den Insekten gezeigt: Kopf, Brust, Hinterleib und Flügel. Wir haben viel über Insekten gelernt. Das hat sehr viel Spaß gemacht.

Von Leonart, Mariella, Nicolas und Rodi

rbt

rbt