Hää?????

Wir haben bei einem Wettbewerb mitgemacht. Dieser Wettbewerb hieß HÄÄ? Wir haben den 3.Platz bekommen. Als Preis durften wir den Beatboxer Robeat anhören und außerdem haben wir ein Zungenbrecher Buch bekommen. Ich und meine Mitschüler waren die jüngste Klasse. Am aller meisten haben die 4.Klässler aus anderen Schulen mit gemacht. Für alle gab es am Ende Brezeln und Kekse. Mir hatte es sehr Saß gemacht.
Liebe Grüße
Defne 3a

Der Ausflug ins Museum
Der Ausflug ins Museum war deswegen, weil wir bei einem Wettbewerb den dritten Platz besetzt haben. Das Museum ist in Ludwigsburg. Im Museum trat der berühmte Beatboxer Robeat auf. Wir waren sehr begeistert, was er alles machen kann. Nach dem Auftritt gab es was zum Knabbern und Trinken. Und es gab noch tolle Sachen zum Experimentieren wie z.B. Flüsterschüsseln. Flüsterschüsseln funktionieren so: auf der einen Seite musste man in einen Ring flüstern, während der Andere an der anderen Schüssel hört, und es klappt! Man versteht sich sehr gut. Im Untergeschoss konnte man auch experimentieren. Dort gab es eine Applausdusche. Da musste man Zahlen herausfinden (ein Passwort). Und eine coole selbstgebastelte Flaschenpost, die mit Überraschungseiern als Nachrichtenbox diente.
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!
Liebe Grüße
Euer Alexander, 3a

Das Hää Musem
Es war so lustig. Der Beatboxer war echt cool. Er machte  Geräuschte wie ein Motor und vieles mehr. Zum Schluß bekamen wir ein Zugenbrecherbuch für unsere Klassenbücherei. Das war schön.
Medina, 3a

Der Tag des Sieges
Wir, die Klasse 3a waren am 8. Dezember 2018 im Museum Hää, weil wir den 3. Platz gewonnen haben. Das Museum wurde neu eröffnet und deswegen hat ein Plakatwettbewerb statt gefunden. Wir waren dort die jüngste Klasse. Die anderen waren alle Viertklässler. Das war ein Spaß. Dorthin kam der berühmte Beatboxer Robeat. Nach dem Auftritt konnten wir ein Bild mit ihma machen. Das war echt toll. Unten im Museum konnte man Stationen machen. Wenn man die Stationen richtig gemacht hat, erhält man eine Zahl. Wir Kinder haben alle zusammengearbeitet  ;-). Mit der Zahl kann man an der  Applausdusche einen Applaus bekommen.
Zebieb, 3a