Einschulungsfeier 2007

„… jetzt geht die Schule los…“ musiklalisch wurden die Erstklässler am 13.9.2007 an der Löscherschule von den Klassen 2a und 2b begrüßt. Aufregend für die Neuankömmlinge auch das Theaterstück der Theater-AG (Leitung: Frau Ulrich) „Pippi kommt in die Schule“Da saßen sie nun in den ersten Reihen mit Schulranzen und wunderschönen Schultüten und warteten gespannt darauf, was auf sie zukommen würde, und natürlich konnten sie schon besser rechnen als „Pippi“, die bereits bei 3+4 ziemlich ins Stottern kam. Das Ergebnis Pippi: „67“, brachte alle zum Lachen. Eins jedenfalls wurde allen dabei klar: In die Schule kommen macht richtig Spaß und Lesen, Rechnen, Schreiben ist gar nicht schwer. Pausen und Ferien gibt es natürlich auch.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns schützt und der uns hilft“, mit diesem Zitat von H.Hesse wandte sich die Elternbeiratsvorsitzende F.Kelm an die Kinder und vor allem auch an die Eltern. Denn mit diesem neuen, besonderen  Lebensabschnitt beginnt auch für die Eltern eine neue besondere Phase.

„Alle Kinder lernen lesen“  mit diessem Lied endete eine schöne, harmonische Einschulungsfeier und die „Erstkläßler“ lernten ihre Lehrerinnen Frau I.Bleicher und Frau F.Müller kennen und erlebten bereits ihre erste Unterrichtsstunde.