Die Schulübernachtung

Vom 2.3-3.3.2018 fand die Schulübernachtung statt. Um 19:00 Uhr fing sie an. Als alle da waren haben wir unsere Betten hergerichtet.Danach haben wir Pizza gegessen. Nach der Pizza haben fast alle Kinder Eis Fange gespielt. Um 21.00 Uhr durften wir einen Film angucken. Nach der Hälfte des Filmes sind wir in die Turnhalle gegangen und haben Zombieball gespielt. Um 10:10 haben wir den Film weitergeguckt. Als der Film zu Ende war haben die meisten noch geredet und manche wollten schon schlafen. Wir sind um 1:00 Uhr oder 3:00 Uhr ins Bett gegangen. Am nächsten Morgen wurden wir um 7.00 Uhr von Fr. Röske mit dem Lied „Guten Morgen Sonnenschein‘‘ geweckt. Ein Klassenkamerad ist liegen geblieben, bis Fr. Röske ihm die Decke und das Kopfkissen weggezogen hat. Wir mussten unsere Betten aufräumen und dann durften wir beim Frühstück machen helfen. Zum Frühstück gab es Müsli, Brötchen, Wurst, Käse, Gemüse und Obst (z.b Äpfel und gurken). Um 9:00 Uhr war es zu Ende. Es war sehr schön.

Von Alketa, Maria und Ricarda.