Das Apfelsaft-Projekt

An einem schönen Dienstagmorgen im Herbst ging die Klasse 3a zum Apfelsaftprojekt am Ententeich und an der Streuobstwiese.Als wir da waren haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt. In meiner Gruppe waren alle Mädchen und zwei Jungs. Danach haben wir die Äpfel gesammelt. Nun haben wir sie gewaschen und gleich gewogen. Als wir fertig waren haben wir die Äpfel klein gehäckselt. Nun haben wir den Saft aus den Äpfel raus gepresst. Es waren 15 Liter. Dann haben wir noch ein Arbeitsblatt mit Fragen über Äpfel bekommen. Zu guter Letzt durften wir den Apfelsaft probieren. Er war sehr lecker. Jeder aus meiner und der anderen Gruppe hat noch etwas von dem Apfelsaft mit nach Hause bekommen. Es war sehr schön!
Von Ricarda Klasse 3a

Am Donnerstagvormittag, den 13. Oktober 2016, hatte die Klasse 3a ein Apfelsaftprojekt. Um 9.20 Uhr sind wir von der Löscherschule aus los gelaufen. Unten an der Streuobstwiese angekommen, haben wir Frau Schlage und ihre Kollegin getroffen, die das Projekt leiteten. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Meine Gruppe hat die Kollegin von Frau Schlange als Betreuerin bekommen. Beide Gruppen haben Äpfel an unterschiedlichen Apfelbäumen gesammelt. Nun wurde ausgelost, wer mit dem Apfelpressen anfangen durfte. Meine Gruppe hat leider verloren, aber wir durften ein Blatt ausfüllen und einen Apfel probieren, der war lecker. Danach waren wir an der Reihe. Erst haben wir die Äpfel gewaschen dann wurden sie gepresst und am Ende Saft abgefüllt. Zum Schluss machten wir ein Klassenfoto und gingen zurück in die Schule. Das war ein toller Tag!!!
Von PAUL Klasse 3a     

An einem sonnigen Herbsttag ging die Klasse 3a zum Apfelsaftprojekt am Ententeich. Zuerst haben wir zwei Gruppen gemacht. Danach haben wir Äpfel gesammelt. Dann haben wir die Äpfel gewaschen und einen Fragebogen ausgefüllt. Später haben wir die Äpfel gewogen und zerkleinert. Danach haben wir sie gepresst. nach 12 Minuten haben wir den Apfelsaft abgefüllt.
Von Tom Klasse 3a   

Vielen Dank an Frau Schlange und ihre Kollegin.