„Am Kranz die erste Kerze brennt“

Am Montag den 30. November versammelten sich wieder alle Kinder und Lehrer der Löscherschule um mit der ersten Feier in die Adventszeit zu starten.Die Klasse 3a erzählte in ihrem Anspiel von Heinrich Wicherns Idee mit dem Wagenrad für die Kinder seines Kinderheimes „Rauhes Haus“. Daraus hat sich die Tradition unseres heutigen Adventskranzes entwickelt. Ein Kind zündete am Ende des Spiels die erste Kerze am Adventskranz an.
Zusammen mit dem Chor und einigen Instrumentalisten sangen wir dann das diesjährige Adventslied „Am Kranz die erste Kerze brennt“. Nach einem Liedvortrag des Chores lasen Kinder der Klasse 4a den ersten Teil einer Weihnachtsgeschichte und zeigten Bilder dazu. Zuletzt sangen alle noch einmal das Adventslied.