Experimenta in der Löscherschule

Am Samstag, den 09. Juni 2018 fand in der Löscherschule das Schulfest unter dem Motto;“„ Experimenta in der Löscherschule“ statt.Die Eröffnungsfeier begann um 12.00 Uhr auf dem roten Sportplatz. Die Kinder sangen zur Begrüßung das Lied : „Unsere Schule feiert heute.“ Danach begrüßten die Schulleiterin Frau Durben und die Elternbeiratsvorsitzende Frau Oppelland die Gäste. Es folgte ein Beitrag der Flötenkinder und ein Song der Drittklässler. Zum Schluss sangen alle Kinder das Lied: Wieso, weshalb , warum – wer nicht fragt bleibt dumm!“ Dies galt zur Einstimmung auf das dann folgende Programm. Denn in jedem Klassenzimmer konnten die Kinder verschiedene Experimente durchführen und ausprobieren, erforschen und nachfragen. Es wurde mit Farbe experimentiert, mit Licht und Schatten, Luftkissenboote fuhren davon, Gummibärchen tauchten ab und Fische wurden geangelt. Es gab sportliche Versuche, Windräder wurden gebastelt, elektrische Stromkreise gebaut und noch vieles mehr. Es war ein tolles Erlebnis für alle und wir freuen uns schon auf das nächste Schulfest, das in zwei Jahren wieder stattfinden wird.